Original Cauli Rice
Cauli Rice

Original Cauli Rice

3,90 €

Lieferbar in ca. 1–3 Werktagen

Produktinformationen

Unglaublich aber wahr, Blumenkohl erlebt seine ganz eigene Renaissance. Cauli Rice lässt den sonst so ungeliebten Blumenkohl (engl. „cauliflower“) zur Hauptkomponente für Reisgerichte werden. Der original Cauli Rice besticht durch einen milden Blumenkohl-Geschmack, der sich zart und dezent entfaltet. Mit gebratenem Gemüse, Hühnchen, scharfer Teriyaki und eigentlich allem, was einem gerade passt, entwickelt der original Cauli Rice seine ganze Kraft. Er besteht aus halbgegarten Blumenkohlkörnern, die in der Mikrowelle oder Pfanne zu Ende gekocht werden. In weniger als 3 Minuten ist die dampfende Portion fertig. Das Beste: im Gegensatz zu normalem, weißem Reis hat der Cauli Rice 75% weniger Kalorien.

Vorgekochter Blumenkohl (100%)
Großbritannien
Cauli Rice Ltd.
Blumenkohlreis
Artikelnummer

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

aus 4 Bewertungen

Verifizierter Kauf

Perfekte Reisalternative!

am 30.11.2016

Ich LIEBE dieses Produkt! Es schmeckt besser als Reis, ist gesünder und hat weniger Kalorien! Man kann es nach belieben würzen und sogar pur essen, als Beilage ist es fast zu schade. Ich kann nicht nachvollziehen, weshalb andere Kunden es nicht mochten.

weiterlesen
Verifizierter Kauf

Definitiv keine Empfehlung

am 21.11.2016

Komischerweise habe ich mich lange nicht dran getraut, heute weiß ich warum. Leider absolut nicht zu empfehlen. Der Geschmack variiert zwischen Kohl und gärigem Kohl. Dann doch lieber Naturreis.

weiterlesen
Verifizierter Kauf

Nicht zu empfehlen

am 20.11.2016

Leider empfand ich bei der ersten Gabel einen solchen Ekel (leider wirklich so...), dass die Gesamte Tüte in den Müll wanderete (was auch schade ist um das Material, aber essen wollte ich es dann auch nicht).
Für mich hat es mehr nach Plastik als nach Blumenkohl geschmeckt....
Schade, habe mich nämlich durchaus auf ein Abendessen mit dem Caulirce gefreut ...

weiterlesen
Verifizierter Kauf

Nope

am 18.11.2016

Vielleicht war meiner auch schlecht, keine Ahnung, aber es war wirklich nicht essbar. Sorry.

weiterlesen