Emily Fruit Crisps

Emily Wong und Alex Ascani gründeten ihre Manufaktur nach einer Reise in den Fernen Osten. Dort entdeckten sie die Methode des Kochens von Obst- und Gemüsechips in einem Vakuum. Durch dieses besondere Verfahren behalten die Früchte eine signifikante Menge ihrer Fasern und Nährstoffe. Begeistert von dieser Tatsache sowie von dem Geschmack, adaptierten sie das Verfahren. Die Zutatenliste beschränkt sich lediglich auf die jeweilige Frucht und ein wenig Pflanzenöl. Es gibt also weder Konservierungsstoffe noch Zuckerzusätze. Dafür sind die „Crisps“ glutenfrei und für Veganer geeignet. Dank der natürlichen Fruchtsüße sind Emily Fruit Crisps die perfekte Nascherei für Zwischendurch.­

Emily Wong und Alex Ascani gründeten ihre Manufaktur nach einer Reise in den Fernen Osten. Dort entdeckten sie die Methode des Kochens von Obst- und Gemüsechips in einem Vakuum. Durch...   weiterlesen