Galantino

Die Ölmühle Galantino steht in Bisceglie, einer kleinen Stadt im Herzen Apuliens, 35 km nördlich von Bari. Der Ort an der Adria wird von Kirchen, Monumenten, Trulli-Häusern, Burgen und riesigen Hainen mit zum Teil jahrhundertealten Olivenbäumen eingerahmt. Hier begann bereits im Jahre 1926 die Geschichte der Manufaktur, als Vito Galantino eine alte Mühle erwarb und diese zu einer Ölmühle umbaute. Seitdem widmet sich die gesamte Familie Galantino liebevoll der Herstellung von Olivenöl. Im Jahre 1960 hat die Familie das Landgut „La Fenice“ mit 47 Hektar Olivenhainen dazugekauft. Das sorgfältige Beschneiden der Bäume und die schonende Ernte zum idealen Reifezeitpunkt sind neben der Verarbeitung das Geheimnis der hohen Öl-Qualität.

Die Ölmühle Galantino steht in Bisceglie, einer kleinen Stadt im Herzen Apuliens, 35 km nördlich von Bari. Der Ort an der Adria wird von Kirchen, Monumenten, Trulli-Häusern,...   weiterlesen