Grashoff

Vor 142 Jahren begann in einer kleinen Straße in Bremen eine Geschichte, die zum Glück bis heute noch kein Ende gefunden hat. Brüne Grashoff führte 28 Jahre lang erfolgreich ein Feinkostgeschäft, das er am 20. April 1900 an Johann Georg Schmidt verkaufte. Der Name des Feinkostgeschäfts lautete fortan „B. Grashoff Nachfolger“ und ist mittlerweile ein traditionsreicher Familienbetrieb geworden. Auch wenn einige Umzüge und Vergrößerungen stattgefunden haben, so ist Grashoff bis heute in Bremen ansässig. Der Delikatessenhandel wurde um eine Weinhandlung erweitert und ein Bistro sowie eine Produkt-Range unter Eigennamen sind über die Jahre hinzugekommen.

Vor 142 Jahren begann in einer kleinen Straße in Bremen eine Geschichte, die zum Glück bis heute noch kein Ende gefunden hat. Brüne Grashoff führte 28 Jahre lang erfolgreich...   weiterlesen