Munchy seeds

Die gesunden Snacks von Munchy Seeds wurden ursprünglich von Lucinda's Großmutter aus Neuseeland kreiert. Waren die Enkelkinder alle zu Besuch, hatte sie große Mühe, die Keksdose in Sicherheit zu bringen. Aber mit ihren Kreationen aus Kürbiskernen, Leinsamen und anderen Kernen, Nüssen und Saaten hatte sie ein gesundes Naschwerk als Alternative. Mit der Liebe und der Heirat verschlug es Lucinda letztlich nach Suffolk, Großbritannien. Weit weg von zuhaus führte sie dennoch die Familientraditionen fort und begann, aus den leckeren Mix-Ideen eine Manufaktur aufzubauen. Die Seeds werden mit viel Bedacht gewählt und vermengt, mit Gewürzen und natürlichen Aromen versehen und schonend geröstet. Es sind gesunde, nahrhafte Knabbereien, die so köstlich schmecken, dass man sie sofort wegmampfen möchte. Das englische Wort für mampfen ist "munching". Daraus leitete sich für Lucinda flink der Name ihrer Manufaktur ab.

Die gesunden Snacks von Munchy Seeds wurden ursprünglich von Lucinda's Großmutter aus Neuseeland kreiert. Waren die Enkelkinder alle zu Besuch, hatte sie große Mühe, die Keksdose in Sicherheit...   weiterlesen