Weingut Stefan Meyer

Aus der Natur etwas Außergewöhnliches und Aufregendes zu gestalten, die Herkunft seiner Weine abzubilden und stets die höchste Qualität anzustreben – das ist das Ziel von Stefan Meyer. Seit drei Generationen hat sich die Familie dem Weinbau verschrieben. Mit seiner Arbeit zollt Stefan Meyer auch der Leistung seiner Vorfahren Respekt und fühlt sich verpflichtet, die Tradition – um seine Innovationen ergänzt – fortzuführen. 12 Hektar Weinberge, davon fast 3 Hektar mit Grauburgunder Stöcken bepflanzt, und immer aufmerksam, was die Belange der Natur angeht. Einsatz von Kompost, Grünsaaten zwischen den Rebstöcken und das “Unkraut” gemulcht - wollen wir nicht alle genau diesen Ansatz? “Slow Food”, die Bewegung mit der Schnecke im Logo, hat ihm seine Anerkennung ausgesprochen - und wir unsere, die wir an unsere Abonnenten weitergeben.

Aus der Natur etwas Außergewöhnliches und Aufregendes zu gestalten, die Herkunft seiner Weine abzubilden und stets die höchste Qualität anzustreben – das ist das Ziel...   weiterlesen