ZADI

Der Anreiz für den Hugo aus der Flasche war für Thomas Divina und Stefan Zanotti ein ganz naheliegender Grund: Warum sollte die Existenz dieses wohlschmeckenden Drinks auf Cocktailbars reduziert sein? Es folgten also lange Phasen intensiver Produktentwicklung. Im Jahre 2010 war, nach etlichen Verkostungen, endlich der ideale Geschmack gefunden und die Firma ZADI mit dem ersten trinkfertigen Hugo geboren. In den vergangenen Jahren entstanden unzählige Hugo-Fertigmixvarianten von anderen Anbietern, welche aber zumeist mit künstlichen Aromen und minderwertigem Wein hergestellt werden. Geschmacklich haben diese Fertigmixe laut ZADI nichts mit den Originalmischungen des in Südtirol entstandenen Hugos zu tun. Um deutlich auf die eigene Originalität der Rezeptur und die Qualität hinzuweisen, trennte man sich Anfang 2014 von dem ursprünglichen Namen Hugo Prosejito und benannte sich in Hugo l‘originale um.

Der Anreiz für den Hugo aus der Flasche war für Thomas Divina und Stefan Zanotti ein ganz naheliegender Grund: Warum sollte die Existenz dieses wohlschmeckenden Drinks auf Cocktailbars...   weiterlesen